Einladung für 
iGo-Ahead am Mi 23.09.2020

Sein Sie dabei und profitieren Sie von unseren Websessions!

Sie sind terminlich bereits verplant? Registrieren Sie sich dennoch und Sie erhalten im Anschluss den Link zu unseren Videoaufzeichnungen und können die Websessions zu jedem beliebigen Zeitpunkt anschauen.

iGo-Ahead: Agenda im Überblick

10 - 11 Uhr: Klaus-Peter Luttkus
IBM i und Open Source

Open Source-Anwendungen für IBM i sind einer der zentralen Entwicklungszweige für den IBM i – Fortschritt. Diese Präsentation wird Sie in diesen relativ neuen Pfad des IBM i-Betriebssystems einführen. Erfahren Sie mehr über
• Open Source Infrastruktur on IBM i
• Package Management
• Open Source Tooling
• Nodejs und weitere Funktionen. 

11 - 12 Uhr: Robert Engel
Antivirus, Antiransomware – warum IBM i Anwender eine Lösung brauchen.

Robert Engel zeigt die Notwendigkeit auf, wann IBM i Anwender Lösungen für den Schutz der IBM i IFS-Objekte brauchen und wie einfach es ist, diese zu implementieren, um einen zuverlässigen Schutz zu erreichen.

14 - 15 Uhr: Nick Blamey
DevOps auf der IBM i

Wie Sie Ihre Kollegen und die Geschäftsleitung überzeugen, DevOps einzuführen.
Erfahren Sie alles über „business value“ und benötigte kulturelle Anpassungen.

15 - 16 Uhr: Torsten Klinge
Durchblick bei IBM i Programmabläufen? Echtzeit-Prozessdiagnose liefert Klarheit.

Wissen Sie, was Ihre Software macht, wenn z.B. ein Kunde, Artikel, Auftrag neu angelegt, geändert oder gelöscht wird? Kennen Sie alle beteiligten Programme, Funktionen, Parameter, Variablen, Datenbanken/-felder? NEIN???
Mit dieser innovativen Prozessdiagnose gewinnen Sie dieses essentielle Wissen und profitieren in Softwareentwicklung & Modernisierung davon.

iGo-Ahead Event verpasst?

In unserem YouTub-Channel finden Sie die Aufzeichnungen aller Vorträge, z.B.
"IBM i goes web - clever, modern & secure"
"IBM i: Schneller. Besser. Sicherer."
"Daten sind das GOLD des digitalen Zeitalters"

Unsere Referenten

Nick Blamey

ARCAD Software

 Nick Blamey ist seit 1993 im Vertrieb und in der Kundenberatung für Werkzeuge zur Softwareentwicklung in Deutschland tätig (PureSoftware, Microfocus, HP und zuletzt IBM Rational).

Er hat viele Kunden im Bereich DevOps beraten und bei der Optimierung und Beschleunigung Ihrer Software- Entwicklungsprozesse unterstützt.

Nick Blamey bringt seine Erfahrungen und sein Wissen jetzt bei ARCAD Software ein, dem internationalen Markt-führer für DevOps und Modernisierungs-lösungen für IBM i.

Auf internationalen IBM i Fachkongressen präsentiert Nick Blamey seine Expertise rund um IBM i Themen.

Torsten Klinge

ML-Software GmbH

Torsten Klinge begann seine Karriere 1990 als selbständiger Programmierer. Er entwickelte unter anderem grafische Individualsoftware für den Flughafen Frankfurt/Main (heute Fraport) sowie seine erste Programmier-sprache GraphJects.

1996 wurde Torsten Klinge Chefentwickler und Produktdesigner der ML-Software GmbH. Sein erstes Projekt war das Datenbank-programmiersystem ML4 Windows mit dem ersten programmier-baren GUI für AS/400.

Seine besondere Expertise liegt im Bereich Modernisierung und Entwicklung von Software für IBM i (und Vorgängersysteme) in Verbindung mit .NET.

Seit 1998 ist Torsten Klinge Geschäftsführer der ML Software GmbH und referiert schon viele Jahren auf POW3R und Common Konferenzen. 

Klaus-Peter Luttkus

EPOS GmbH

Klaus-Peter Luttkus ist seit 1988 im Bereich AS/400 – Power Systems unter IBM i tätig. Er begann seine Tätigkeit in diesem Bereich als Programmierer in mehreren Software-häusern und entwickelte u.a. in RPGII, RPGIII, RPG400 bis hin zu ILE RPG.

Er war von 1995 bis 2019 Eigentümer und Geschäftsführer der EPOS GmbH, die sich in dieser Zeit als Beratungs- und Schulungsunternehmen am Markt etabliert hat.

Klaus-Peter Luttkus ist Autor mehrerer beim ITP Verlag erschienener Fachbücher, schreibt für verschiedene Fachmagazine und ist als Sprecher bei Common Deutschland und Common USA bekannt.   

Robert Engel

RazLee Security GmbH

Robert Engel beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit IBM Systemen, Windows Servern, Clients, Netzwerken und Security.

Als selbständiger EDV-Berater, Geschäftsführer von Raz-Lee Security, Produktmanager für ein IBM i Softwarehaus und freiberuflicher Mitarbeiter beim ITP-Verlag ist er mit einer Vielzahl von Themen rund um IBM i beschäftigt.

Der Schwerpunkt Security für IBM i wurde schon vor vielen Jahren gesetzt und 2011 mit Gründung der Raz-Lee Security GmbH als Geschäftsführer nochmal intensiviert.

Auch als Sprecher bei Common und Fachkongressen gibt er sein Fachwissen gern weiter.